Wir freuen uns darauf, Sie bei einem unserer kommenden Seminare begrüßen zu dürfen! Bitte melden Sie sich über das jeweilige Formular an, sollte keiner der Termine für Sie passen, merken wir uns Ihre Registrierung gerne für die Zukunft vor. Wir werden Sie dann rechtzeitig vor dem nächsten Termin informieren.

Seminar-Anmeldung

Vielen Dank für Ihre Buchung!
Anmeldebestätigung und Rechnung erhalten Sie per Post.

Bitte ausfüllen

Bitte ausfüllen

28.06.2017 | Leobendorf - Schottungssysteme Schnell-Einfach-Sicher

Der bauliche Brandschutz ist die Basis für moderne Brandschutzkonzepte im Hochbau. Um die geforderten Schutzziele zu erreichen, ist eine sorgfältige und korrekte Ausführung der geplanten Abschottungsmaßnahmen unerlässlich. Das Seminar bietet einen Einblick in die Grundlagen des baulichen Brandschutzes und berechtigt die Teilnehmer Schottungen vorschriftskonform auszuführen.

Baulicher Brandschutz
Schutzziele
Richtlinien, Bauordnung, usw.
Abschottungen Produkte und Verarbeitung
Kombiweichschott
Kombihartschott
Schaumschott
Kabelboxen
Schott für Elektroleerrohre
Einzelleitungen nach OIB RL (MLAR 2005)
Brennbare - nicht brennbare Rohre
Bilder aus der Praxis
Diskussionsforum

Zielgruppe:
Planer und Architekten
Ausführende Personen
Projektleiter

Trainer:
Rony Gschwandtner-Pranzl

Dauer:
ca. 3h

Beginn:
15:00 Uhr

Kosten:
59,--€ / Teilnehmer inkl. Verpflegung
Gruppenermäßigungen auf Anfrage

Veranstaltungsort:
Centrovox GmbH
Senefelderstraße 1
2100 Leobendorf
2. Stock - Neumannsaal

Anmelden

12.09.2017 | Ansfelden - Netzwerktechnik – Datenverkabelung effizient einsetzen

(Centronet Netzwerk Basis Training)

Seminarinhalte:
Grundlagen der strukturierten Verkabelung (Kupfer und LwL)
Schwerpunkt Kupferverkabelung
Relevante Normen
Klassen und Kategorien
Erläuterung der unterschiedlichen Messverfahren und Messparameter
Installationshinweise bei geschirmter und ungeschirmter Verkabelung
Gegenüberstellung der Produkte
Tipps und Tricks aus der Praxis
Praktische Übungen

Zielgruppe:
Elektrotechnik
Mechatroniker
Elektriker
Netzwerktechniker
Anwärter Centroplus zertifizierter Installer

Beginn 15:00, Dauer ca. 3h

Ort:
Gasthof-Hotel Stockinger
Ritzlhofstraße 63-65
A-4052 Ansfelden-Kremsdorf
www.stocki.at

Dieses Seminar ist auch der Grundkurs für das CentroPlus Zertifizierungsprogramm.

Die CentroPlus Zertifizierung ist Voraussetzung für Mitwirkung bei einem Projekt mit der 15-, 20- oder 25-jährigen Systemgarantie.

Seminarbeitrag EUR 119,00 / Person (inkl. Pausenverpflegung)

Jeder Teilnehmer erhält einen hochwertigen Datenkabeltester der Type CMC200. Das Messgerät wird im Zuge des Seminars ausgehändigt

Anmelden

14.09.2017 | Graz - Netzwerktechnik – Datenverkabelung effizient einsetzen

(Centronet Netzwerk Basis Training)

Seminarinhalte:
Grundlagen der strukturierten Verkabelung (Kupfer und LwL)
Schwerpunk Kupferverkabelung
Relevante Normen
Klassen und Kategorien
Erläuterung der unterschiedlichen Messverfahren und Messparameter
Installationshinweise bei geschirmter und ungeschirmter Verkabelung
Gegenüberstellung der Produkte
Tipps und Tricks aus der Praxis
Praktische Übungen

Zielgruppe:

Elektrotechnik
Mechatroniker
Elektriker
Netzwerktechniker
Anwärter Centroplus zertifizierter Installer

Beginn: 14:00 Uhr, Dauer ca. 3h

Veranstaltungsort:
Augarten Art Hotel
Schönaugasse 53
A-8010 Graz
www.augartenhotel.at

Dieses Seminar ist auch der Grundkurs für das CentroPlus Zertifizierungsprogramm.

Die CentroPlus Zertifizierung ist Voraussetzung für Mitwirkung bei einem Projekt mit der 15-, 20- oder 25-jährigen Systemgarantie.

Seminarbeitrag EUR 119,00 / Person (inkl. Pausenverpflegung)

Jeder Teilnehmer erhält einen hochwertigen Datenkabeltester der Type CMC200. Das Messgerät wird im Zuge des Seminars ausgehändigt

Anmelden

19.09.2017 | Ansfelden - Netzwerktechnik – CENTRONETexpert Zertifizierungstraining

Netzwerktechnik – mit Qualitätssicherung
CENTRONETexpert Netzwerk Zertifizierungstraining

Seminarinhalte:
• Wiederholung und Erweiterung der Grundlagen „strukturierten Verkabelung“
• Basiswissen Glasfaserverkabelung (LwL)
• Trends bei der Planung und Umsetzung
• Relevante Normen und Ausblick auf kommende Normen
• Systemlösungen
• Garantie und Zertifikate
• Messverfahren
• Abnahmemessungen mit Behandlung der Parameter
• Installationshinweise bei geschirmter und ungeschirmter Verkabelung
• Tipps und Tricks aus der Praxis
• Praktische Übungen: Teilnehmer werden die selbst angelegten Module messen

Zielgruppe:
• Elektrotechniker mit Netzwerkgrundkenntnissen
• Mechatroniker mit Netzwerkgrundkenntnissen
• Elektriker mit Netzwerkgrundkenntnissen
• Netzwerktechniker
• Anwärter CENTROplus zertifizierter Installer

Vortragender:
Ing. Harald Berger (Bereichsleiter Netzwerktechnik)

Die Seminarsprache ist Deutsch.

Beginn: 13:00; voraussichtliches Ende: 18:00

Ort:
Gasthof-Hotel Stockinger
Ritzlhofstraße 63-65
A-4052 Ansfelden-Kremsdorf
www.stocki.at

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses erlangt der Teilnehmer den Status „Centroplus zertifizierter Installer.“
Die CentroPlus Zertifizierung ist Voraussetzung für Mitwirkung bei einem Projekt mit der 15-, 20- oder 25-jährigen Systemgarantie.

Seminarbeitrag EUR 99,00 / Person (inkl. Pausenverpflegung)

Anmelden

20.09.2017 | Leobendorf - Funktionserhalt elektrischer Anlagen im Brandfall lt. ÖNORM-DIN 4102-12

E30/E90 Kabelanlagen mit integriertem Funktionserhalt, geprüft nach der ÖNORM DIN 4102-12, sichern im Brandfall die Versorgung von lebensnotwendigen Einrichtungen in Gebäuden.
Die Anforderungen um normkonforme Notlaufkabelanlagen errichten zu können sind vielseitig und umfangreich.

In diesem Seminar wollen wir Ihnen die Prüfungen und Normen näher bringen, aber auch das „Know How“ geben um E30/E90 Kabelanlagen vorschriftskonform und effizient zu planen und zu errichten.


Inhalt:
Brandschutz-Grundlagen, Technik
Systemprüfung lt. ÖNORM / DIN 4102-12
Optionale Verlegekomponenten
Brandschutz von Verteileranlagen
Haftung für Anlagenerrichter, Planer und Behörden
Prüfzeugnisse lesen
Fotos und Fallbeispiele aus der Praxis, Fehlerbilder
Lösungsbeispiele und Vorschläge
Diskussion zu Problemen der Praxis

Sonderthema: das Kabel als Bauprodukt
Neue europäische Brandschutzverordnung

Zielgruppe:
Planer und Architekten
Projektleiter
Brandschutzbeauftragte

Vortragender:
Heinz Kuchar

Dauer:
ca. 3h
Beginn:
15:00 Uhr

Kosten:
59,--€ / Teilnehmer inkl. Verpflegung
Gruppenermäßigungen auf Anfrage

Veranstaltungsort:
Centrovox GmbH
Senefelderstraße 1
2100 Leobendorf
2. Stock - Neumannsaal

Anmelden

21.09.2017 | Graz - Netzwerktechnik - CENTRONETexpert Netzwerk Zertifizierungstraining

Netzwerktechnik – mit Qualitätssicherung
CENTRONETexpert Netzwerk Zertifizierungstraining

Seminarinhalte:
• Wiederholung und Erweiterung der Grundlagen „strukturierten Verkabelung“
• Basiswissen Glasfaserverkabelung (LwL)
• Trends bei der Planung und Umsetzung
• Relevante Normen und Ausblick auf kommende Normen
• Systemlösungen
• Garantie und Zertifikate
• Messverfahren
• Abnahmemessungen mit Behandlung der Parameter
• Installationshinweise bei geschirmter und ungeschirmter Verkabelung
• Tipps und Tricks aus der Praxis
• Praktische Übungen: Teilnehmer werden die selbst angelegten Module messen

Zielgruppe:
• Elektrotechniker mit Netzwerkgrundkenntnissen
• Mechatroniker mit Netzwerkgrundkenntnissen
• Elektriker mit Netzwerkgrundkenntnissen
• Netzwerktechniker
• Anwärter CENTROplus zertifizierter Installer

Vortragender:
Ing. Harald Berger (Bereichsleiter Netzwerktechnik)

Die Seminarsprache ist Deutsch.

Beginn: 13:00; voraussichtliches Ende: 18:00

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses erlangt der Teilnehmer den Status „Centroplus zertifizierter Installer.“
Die CentroPlus Zertifizierung ist Voraussetzung für Mitwirkung bei einem Projekt mit der 15-, 20- oder 25-jährigen Systemgarantie.

Seminarbeitrag EUR 99,00 / Person (inkl. Pausenverpflegung)

Veranstaltungsort:
Augarten Art Hotel
Schönaugasse 53
A-8010 Graz
www.augartenhotel.at

Anmelden

26.09.2017 | Leobendorf - Netzwerktechnik – Datenverkabelung effizient einsetzen

(Centronet Netzwerk Basis Training)

Seminarinhalte:
Grundlagen der strukturierten Verkabelung (Kupfer und LwL)
Schwerpunk Kupferverkabelung
Relevante Normen
Klassen und Kategorien
Erläuterung der unterschiedlichen Messverfahren und Messparameter
Installationshinweise bei geschirmter und ungeschirmter Verkabelung
Gegenüberstellung der Produkte
Tipps und Tricks aus der Praxis
Praktische Übungen

Zielgruppe:

Elektrotechnik
Mechatroniker
Elektriker
Netzwerktechniker
Anwärter Centroplus zertifizierter Installer

Beginn: 14:00 Uhr, Dauer ca. 3h

Ort:
Centrovox GmbH
Senefelderstraße 1
2100 Leobendorf
2. Stock - Neumannsaal

Dieses Seminar ist auch der Grundkurs für das CentroPlus Zertifizierungsprogramm.

Die CentroPlus Zertifizierung ist Voraussetzung für Mitwirkung bei einem Projekt mit der 15-, 20- oder 25-jährigen Systemgarantie.

Seminarbeitrag EUR 119,00 / Person (inkl. Pausenverpflegung)

Jeder Teilnehmer erhält einen hochwertigen Datenkabeltester der Type CMC200. Das Messgerät wird im Zuge des Seminars ausgehändigt

Anmelden